Archiv für "Presse"

Fest ohne Grenzen 2016

Heute findet von 13:00 bis 19:00 auf dem Corneliusplatz das 10. Fest ohne Grenzen statt.

Sandra Leurs, Christian Kellers und Armin Wittrin stehen Euch in dieser Zeit als piratenpolitische Gesprächspartner Rede und Antwort.

SPD versenkt sich weiter

Ein Kommentar von Purodha Blissenbach.

Es gärt es in der NRW-SPD. Das war aus üblicherweise gut unterrichteten Kreisen zu erfahren und teils der Presse zu entnehmen,

Machtmensch Hannelore Kraft hat offenbar Gegner der Vorratsdatenspeicherung auf Linie bringen müssen, nachdem SPD-Bundesjustizminister Maas umgefallen wurde. Vorgeblich wollte sie den Ebenfalls-Umfaller Gabriel „nicht beschädigen“. Da schädigt sie lieber weiter die Basis […]

Piraten wählen Oberbürgermeisterkandidatin

Sandra Leurs (54) [1] wurde am Sonntag, bei der öffentlichen
Aufstellungsversammlung, zur Oberbürgermeisterkandidatin der Piratenpartei
Krefeld [2] gewählt. Mit Schwerpunkten wie Quartierskonzepten und ganzheitlicher
Integration bringt sie neue Lösungsansätze in die Krefelder Kommunalpolitik.
x

 

So können durch Quartierskonzepte gleich mehrere wichtige Punkte eklatant
verbessert werden. Alte und Menschen mit Behinderungen können besser und
[…]

„Bad City“ für Krefeld

Die Piratenpartei Krefeld hat das Konzept, um den städtischen Haushalt mit einem Schlag zu sanieren. Mit der Ausgründung einer „Bad City“ nach dem Vorbild einer „Bad Bank“ hätte Krefeld sofort wieder einen ausgeglichenen Haushalt.

Die Piraten planen, das ehemalige Kasernengelände Forstwald als neuen Stadtteil zu deklarieren. In dieser „Bad City Kasernenhof“ lassen sich die Schulden wunderbar vergraben. Laut Fachleuten ist […]

Satire ist käuflich

Satire ist käuflich Getreu diesem, durch den Gründer von Die PARTEI vorgegebenen, Motto hat der Krefelder Ratsherr Claus-Dieter Preuß die Ratsgruppe Die PARTEI-Piraten am vergangenen Montagabend überraschend verlassen.

Über die wahren Gründe lässt sich nur spekulieren, aber die Möglichkeit durch einen neugewonnenen Fraktionsstatus Gelder zu generieren liegt nahe. Außerdem wundert sich Michaela Sorger, Vorsitzende des Kreisverbands der Piratenpartei Krefeld, „Dass […]

Jugendhilfe? Nur ohne Kinder?

Kleine Kinder im Kinderwagen mit zur Jugendhilfeabteilung im Rathaus nehmen? Besser nicht, denn der Gang des Rathauses, in der sich die Jugendhilfeabteilung befindet, ist übersäht mit Treppen. Kinderwagengerechte Rampen? Fehlanzeige. Als Rollstuhlfahrer in diese Bereiche zu gelangen ist gänzlich unmöglich. Das musste jetzt die Sachkundige Bürgerin der Ratsgruppe Die PARTEI-Piraten in Krefeld Susanne Thomas feststellen. Als sie in Ihrem Rollstuhl ihre Tochter […]

Die Vernetzung der Welt – von E. Schmidt & J. Cohen – (Buchbesprechung)

„jeder sollte sich Gedanken um die Zukunft machen, denn wir werden den Rest unseres Lebens dort verbringen.“

Mit diesem Zitat von Charles F. Kettering beginnt das Buch von Eric Schmidt und Jared Cohen: Die Vernetzung der Welt – Ein Blick in unsere Zukunft. Die beiden schreiben dabei über die Auswirkungen der jungen Informationsrevolution, also Handynetze, Internet, Computer […]

Krefelder Piratenpartei wählt neuen Kreisvorstand

Am Sonntag, den 22.06.2014, traf sich die Piratenpartei Krefeld in ihrer Dezentralen Landesgeschäftsstelle zur Kreismitgliederversammlung (KMV), um einen neuen Kreisvorstand zu wählen. + Die Versammlung wurde, wie bei der Piratenpartei üblich, öffentlich abgehalten.  Nicht nur ein neuer Vorstand wurde gewählt, sondern auch neue Mitglieder für das Presseteam. + Zur ersten Vorsitzendenwurde Michaela Sorger (37 / IT-Systemkauffrau) gewählt. […]

Die PARTEI und PIRATEN beschließen gemeinsame Ratsgruppe

Am Freitagabend haben die Krefelder Parteien DIE PARTEI [1] und die PIRATEN [2] einstimmig eine Zusammenarbeit als Ratsgruppe „Die PARTEI-Piraten“ beschlossen.

Claus-Dieter Preuß betont die Gemeinsamkeiten: „Beide Parteien stehen für Bürgerrechte und Mitbestimmung. Weitere gemeinsame Themen sind Gleichstellung, Transparenz in der Politik und Chancengleichheit. Wir denken, dass sich auf dieser Basis gut zusammenarbeiten lässt.“

Als Ratsgruppe erhalten Claus-Dieter […]

Piraten-Erfolge bei den Kommunalwahlen

Bei den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 haben Bürger den Piraten in Nordrhein-Westfalen rund 150 Mandate in den verschiedenen Gebietskörperschaften anvertraut. Mit einer durchschnittlichen Zustimmung von etwa 1,7% ist das weit vom Ergebnis der Landtagswahl 2012 entfernt. Auf der anderen Seite werden Piraten für durchaus kompetent gehalten, auch in den Gemeinden, Kreisen und Städten […]