Piratenfraktion NRW vor Ort – 19.05.2016 in Krefeld – 12:00-15:00 Südwall, am Puppenbrunnen

Piraten bringen Politik aus dem Landtag raus zu den Menschen

Wir freuen uns, dass die Piratenfraktion NRW mit ihrem Car Office am Donnerstag, 19.05., von 12:00 – 15:00 Uhr, nach Krefeld an den Puppenbrunnen am Südwall kommt und den Landtag zu uns bringt. (Übergang zw. Hoch- und Neusser Straße)
Der Abgeordnete Hanns-Jörg Rohwedder und Umweltpolitische Sprecher der Piratenfraktion NRW informiert ab 12 Uhr im Car Office der Fraktion über die Arbeit der Fraktion im Düsseldorfer Landtag und insbesondere zu umweltpolitischen Themen. Er beantwortet Fragen und nimmt Anregungen entgegen. Diese können dann im mobilen Büro direkt verarbeitet werden und in die Landtagsarbeit einfließen.
„Wir freuen uns darauf, mit unserem mobilen Büro in Krefeld Station zu machen. Wir wollen erfahren, was die Menschen von uns Politikern erwarten. Wir wollen Diskussionsrunden initiieren und im direkten Dialog mit den Menschen ihre Probleme erörtern“, sagt Hanns-Jörg Rohwedder. Mit am Car-Office werden auch die Vorstände der NRW-Piraten Jonathan-Benedict Hütter (Jojo) aus Wuppertal und Manfred Schramm aus Wesel sein, die schon viele Termine mitgemacht haben, sowie Harald Franz und die ehemalige krefelder OB-Kandidatin Sandra Leurs.

Das Car Office ist mobiles Büro und Kommunikationszentrum zugleich. Die Menschen können vor Ort mit den Abgeordneten und Mitarbeitern der Piratenfraktion ins Gespräch kommen und Kritik und Fragen loswerden, Anregungen und Ideen einbringen.

Aktuell wurden die folgenden Anträge im NRW-Landtag in der Plenarsitzung eingebracht und diskutiert: Wiedereinführung von neun Gymnasialjahren: „G9 im Gymnasium – Die Landesregierung muss den Willen der Menschen in Nordrhein-Westfalen endlich ernst nehmen“, besonders bei Verkehrsunfällen relevant: „Keine Diskriminierung von Cannabiskonsumenten“, nach den aktuellen Leaks: „Verhandlung der Freihandelsabkommen TTIP muss ausgesetzt werden“ und „Steuergerechtigkeit herstellen – mehr Betriebsprüfer jetzt“.

Wir Piraten freuen uns über Anregungen und Ideen der Menschen in Krefeld.