Kontinuität: Vorstände der NRW-PIRATEN weitgehend im Amt bestätigt.

Auf dem Landesparteitag der Piratenpartei in Aachen wurde der Vorsitzende Patrick Schiffer mit 72% der abgegebenen Stimmen in seinem Amt bestätigt. Nur 32 Stimmen weniger erhielt sein Gegenkandidat, der Fraktionsvorsitzende der PIRATEN im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Michelle Marsching. Er hatte seine Partei bei der erfolgreichen letzten Wahl für das Landesparlament als Vorsitzender angeführt. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Sebastian Kroos mit 84% im Amt bestätigt und Dennis Deutschkämer mit 70% neu bestimmt. Er ersetzt Thomas Woywod, der aus sehr persönlichen Gründen nicht erneut kandidierte. Der bisherige Schatzmeister Bernd Janotta wurde mit 88% der Stimmen in seinem Amt bestätigt. Mit Manfred Schramm wurde auch der politische Geschäftsführer mit 89% bestätigt. Ralf Hurnik wurde mit 97% wieder zum Generalsekretär gewählt. Bei der Wahl der Beisitzer am Sonntagmorgen wurde Daniel Rasokat mit 86% bestätigt und Jonathan-Benedict Hütter mit 57% zusätzlich in den Vorstand gewählt. Thomas Weinbrenner wurde mit großer Mehrheit per Akklamatiion zum Ersatzschiedrichter bestimmt. Christian Kellers aus Krefeld wurde mit sieben anderen zum Kassenprüfer gewählt. Die Krefelder Piraten gratulieren den Gewählten.