Piraten-Ikone Marina Weisband hält eine Lesung an der VHS

Am Mittwoch den 16. Oktober 2013 hält Marina Weisband zu dem Thema „Wir nennen es Politik – Ideen für eine zeitgemäße Demokratie“ eine Lesung in Zusammenarbeit mit dem anderen Buchladen an der Volkshochschule Krefeld.

Die Kursbeschreibung lautet wir folgt:

Marina Weisband führt vor Augen, dass Demokratie mehr Beteiligung fordert. Sie ist aufgewachsen in der untergehenden Sowjetunion, jüdischen Glaubens und im Internet zuhause. Dort hat sie es als Selbstverständlichkeit erfahren, jederzeit die eigene Meinung zu sagen, gehört zu werden und Dinge zu verändern. In ihrem Buch entwickelt sie Ideen für ein politisches Betriebssystem, das verantwortungsvolle aber nicht machthungrige Politiker und sich an der Demokratie beteiligende, mutige Bürger fordert. Sie zeigt, dass es tatsächlich anders gehen kann: verständlich, ehrlich, menschlich und direkt. Ein Plädoyer für die Politik und ein Aufruf zum Mitmachen.

Der Kurs kostet 8,00 €, geht von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr und findet im VHS-Haus Krefeld statt. Weitere Details sowie die Buchungsmöglichkeit für den Kurs gibt es hier.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich bei dem Kurs nicht um eine Parteiveranstaltung handelt, sondern um eine Lesung aus dem aktuellen Buch von Marina Weisband.