Nein zur derzeitigen Form der Laternenanschaltung

Auf der letzten Sitzung des Arbeitskreis Kommunalpolitik der Piratenpartei Krefeld am 27.08.2012 wurde folger Beschluss zum Thema Laternenabschaltung verabschiedet:

Der Arbeitskreis Kommunalpolitik Krefeld ist gegen die aktuell durchgeführte Form der Laternenabschaltung in Krefeld.

Die Krefelder Piratenpartei fordert die Offenlegung der Grundlagenentscheidung und die benötigten Finanzen, sowie die Offenlegung der Ausschreibung zum Anbrigen der Klebefolie.
Warum wurden vor der Abschaltung die Bürger nicht befragt oder die Pläne dazu offengelegt?

One Response to “Nein zur derzeitigen Form der Laternenanschaltung”